Rezept 1

Nudeln mit Basilikum und Tomaten

Step1->Zutaten       - 500 g Tagliatelle

                             -6 Tomaten

                             -3 Knoblauchzehen

                             -2 Schalotten

                             -1 EL Öl

                             -1 Bund basilikum

                             -100 g Parmesan am Stück

                             -Salz

                             -Pfeffer

Step 2->Zubereitung

1.Die Knoblauchzehen und die Schalotten schälen und beides fein hacken.Die Tomaten an der Blüte übers Kreuz einschneiden und mit heißem Wasser übergießen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden.

2.Das Basilikum abbrausen, ausschütteln und die Blätter von den Stielen zupfen;größere Blätter zerkleinern.

3.Das Öl in einem Topf erhitzen, die Schalotten und den Knoblauch darin dünsten.

4.Die Tomatenstücke zugeben, etwas anbraten und mit Salz und Peffer abschmecken.Kurz vor dem Servieren die Basilikumblätter unterheben.

5.Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen und die Nudeln darin bissfest garen.Die Nudeln abschütten und auf Tellern verteilen; die Soße zugeben und den Parmesankäse darüber hobeln.

23.9.06 18:14, kommentieren

Hallo erstmal

hallo ihr,

ich weiß, ich weiß, es ist eigentlich aber ein unnötiges thema, aber studenten und andere leute benötigen manchmal sowas, sonst verhungern sie, laufen nur zu mac`donalds oder essen nur fertigpizza...

SELBER KOCHEN IST GESUND!

lg mona

23.9.06 17:57, kommentieren